PDA

View Full Version : X6 Setup ????


assob4
06-09-2009, 12:37 PM
Hallo

kann mir jemand brauchbare Setups fürn X6 geben?

zb lehm, grass und Teppich ???

:thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup::thumbsup: :thumbsup::thumbsup:

sparrow.2
06-09-2009, 01:24 PM
Guckst Du --> http://www.petitrc.com/view_news.php?id=6068

Ansonsten auch im XFactory Unterforum hier.

dr_elvis
11-09-2009, 11:27 AM
So Pascal, hier soll Dein Setup sein:

Teppich

Vorne
Losi Dämpfer, Kolbenplatte orange, Oel 35wt , Federn blau, Dämpferposition so schräg wie möglich, Obere Querlenker so lang wie möglich, Ackermann-Option vorne, Radträger 20°, Sturz 1,5°, Vorspur 1° geschlossen, Bodenfreiheit etwas niediger als Schwingen parallel zum Untergrund, Reifen Stagger gelb ohne Einlage, 15 Gramm Blei auf dem PivotBlock, Radträger mittig in Schwinge (da muss man ein bischen feilen), Radachsen Standard, nicht Inline

Hinten
Losi Dämpfer, Kolbenplatte schwarz, Oel 25 wt, Federn rosa, Dämpferposition so schräg wie möglich, wenn Dämpferbrücke von X-6 Squared, dann sollten normale Buggydämpfer reichen, sonst Dämpferhülsen von Truck verwenden, mit 1'' Kolbenstangen, Internal Shock Springs vom XX-4, AntiSquad 0.60'', 3° Vorspurblock + Rayspeed Radträger 0.5°, sonst 4° Vorspurblock, Bodenfreiheit: Kardans parallel zum Untergrund, Obere Querlenker so kurz wie nur möglich, unbedingt E-Speed Hangers verwenden, ober Querlenker innen möglichst tief, Sturz 1°, Bei Einsatz von LiPo Akkus unbedingt durch geeignete Verteilung von Gewichten Balance austarierien (mind. 50-80 Gramm), Flügel tief, kaum bis kein Guerney Flap
Reifen Schumache MiniPin gelb, EInlage Schumacher Blau, Radträger mittig im Querlenker

So, nun viel Spass beim Basteln

Marco

assob4
11-09-2009, 01:02 PM
Jop danke Marco.

Nur ein Problem: Ich verwende die Asso Dämpfer und nicht die von Losi :lol::lol::lol:

aber ich hab im i-net noch andere, bestimmt gute setups gefunden.

Trotzdem DANKE :thumbsup:

assob4
13-09-2009, 04:25 PM
Noch mal sone kleine Frage am Rande:

Wie lang sind die hinteren Kardans? Habe die Knochen vom B4 verbaut und diese sind zu kurz. Bei vollem Federweg, springen sie aus dem Diff.

Schön wäre auch wenn einer eine Explosionzeichnung hat und mir diese zukommen lassen könnte.

Hoffe es kann mir einer weiterhelfen?:thumbsup:

sparrow.2
13-09-2009, 06:06 PM
Du brauchst die Achsstummel vom XXX BK2 oder die von XFactory, dann passt das auch mit dem Federweg.

assob4
06-10-2009, 04:30 PM
DANKE :thumbsup::thumbsup: